Polizei Hamburg

POL-HH: 160724-6. Zwei Fahrraddiebe in Hamburg-Eimsbüttel festgenommen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 22.07.2016, 13:05 Uhr Tatort: Hamburg-Eimsbüttel, Hohe Weide/Kaiser-Friedrich-Ufer

Zivilfahnder des PK 23 haben in Hamburg-Eimsbüttel zwei Fahrraddiebe (20 und 43) vorläufig festgenommen. Das zuständige LKA 13 / Arbeitsrate Fahrrad hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Beamten beobachteten die aus Albanien stammenden Tatverdächtigen dabei, als diese sich auffallend für abgestellte Fahrräder interessierten. Wenig später hantierten die beiden an zwei Fahrrädern und fuhren mit diesen davon. In Höhe Kaiser-Friedrich-Ufer/Hoheluftbrücke hielten die Zivilfahnder beide an und nahmen sie vorläufig fest.

Die Tatverdächtigen wurden in der Folge nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.

Wun.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulf Wundrack
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: