Polizei Hamburg

POL-HH: 160711-1. Zwei schwere Motorradunfälle in Hamburg

Hamburg (ots) - Unfallzeiten: 10.07.2016, gegen 16:05 Uhr und 21:43 Uhr Unfallorte: Hamburg-Harburg, Hamburg-Moorfleet

Ein 48-jähriger Hamburger fuhr am Sonntagnachmittag mit seiner Kawasaki ZX 600 C die Nartenstraße in Richtung Veritaskai. Der Motorradfahrer verlor augenscheinlich die Kontrolle über seine Kawasaki und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er einen Lichtmast, stieß gegen einen Zaun und fiel vom Motorrad. Der 48-Jährige blieb auf dem Gehweg liegen. Die Kawasaki fuhr fahrerlos noch ein Stück weiter, bevor sie dann letztendlich umfiel. Ein unbeteiligter Radfahrer fand den verletzten Motorradfahrer. Bei dem Sturz zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

In Hamburg-Moorfleet fuhr der 32-jährige Fahrer einer Suzuki 750 GSXR die BAB 25 aus Richtung Westen auf den Zubringer der Autobahn 1 in Richtung Süden. Der Suzuki-Fahrer verlor im Eingang der Rechtskurve die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen die linksseitige Schutzplanke. Er fiel vom Krad und prallte gegen einen Pfosten. Die Maschine rutschte weiter über die Fahrbahn und kam auf dem linken Fahrstreifen im Ausgang der Kurve zum Liegen. Der 32-Jährige begab sich noch selbständig an den Fahrbahnrand. Herbeieilende Autofahrer alarmierten zunächst die Polizei und Feuerwehr und betreuten den verletzten Motorradfahrer. Er wurde mit einem Arm-und Beinbruch in ein Krankenhaus transportiert. In Höhe der Unfallstelle wurde die Autobahn in der Zeit von 22:35 Uhr und 23:05 Uhr voll gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

In beiden Fällen übernahm der Verkehrsunfalldienst Ost die ersten Ermittlungen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: