Polizei Hamburg

POL-HH: 160706-2. Zwei Festnahmen nach versuchtem Fahrraddiebstahl in Hamburg-Eppendorf

Hamburg (ots) - Tatzeit: 05.07.2016, 20:24 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Goernestraße/Kellinghusenstraße

Zwei Männer (21,23) konnten gestern Abend vorläufig festgenommen werden, nachdem sie versucht hatten, ein Fahrrad zu stehlen. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt für die Region Eimsbüttel (LKA 132) übernommen.

Ein Zeuge war auf zwei Männer aufmerksam geworden, die mit einem spitzen, metallischen Gegenstand an einem Fahrradschloss hantierten und hatte die Polizei informiert. Nachdem die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe den Zeugen bemerkt hatten, entfernten sie sich vom Tatort. Die Tatverdächtigen konnten allerdings kurz darauf von den eingesetzten Kräften des Polizeikommissariats 23 vorläufig festgenommen werden. Am vermeintlichen Tatort konnte ein Fahrrad mit bereits gewaltsam geöffnetem Schloss aufgefunden und sichergestellt werden.

Die beiden Beschuldigten, ein 21-jähriger Montenegriner und ein 23-jähriger Serbe wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Heike Uhde
Telefon: 040-4286 56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: