Polizei Hamburg

POL-HH: 160622-4. Zahlreiche Geschwindigkeitsüberschreitungen in Hamburg-Kleiner Grasbrook

Hamburg (ots) - Zeit: 21.06.2016, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Ort: Hamburg-Kleiner Grasbrook, Am Moldauhafen/Rampenstraße

Die Bekämpfung der Hauptunfallursachen ist weiterhin eine der wichtigsten Aufgaben der Hamburger Polizei auf dem Verkehrssektor. Dazu führt die Polizei regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch.

Gestern hat die Verkehrsdirektion Süd Am Moldauhafen eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachung mit einem mobilen Messgerät durchgeführt. Dabei passierten in wenigen Stunden 1.354 Fahrzeuge die Kontrollstelle, an der 50 km/h erlaubt sind. 156 Fahrzeugführer waren dabei schneller, als es dort zulässig ist. Sie müssen mit einem Bußgeld rechnen; 52 davon mit einem einmonatigen Fahrverbot.

Traurige Spitzenreiter waren drei Autofahrer, die an dieser Stelle 109, 129 und 132 km/h fuhren.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: