Polizei Hamburg

POL-HH: 160620-1. Festnahme und Zuführung nach Verdacht der Hehlerei

Hamburg (ots) - Zeit: 17.06.2016, 19:00 Uhr Ort: Hamburg-Horn, Letzter Heller

Beamte des Polizeikommissariates 37 haben einen 21-jährigen Montenegriner wegen des Verdachts der Hehlerei vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst setzte die Ermittlungen fort.

Einem 69-jährigen Mann ist dessen VW T 4 entwendet worden. Bei einer Recherche im Internet stieß er auf einer Kfz-Verkaufsplattform auf seinen gestohlen gemeldeten VW T 4 und vereinbarte mit dem Verkäufer einen Besichtigungstermin. Gleichzeitig informierte er die Polizei. Am vereinbarten Treffpunkt erschien der Tatverdächtige (21) mit dem gestohlenen Fahrzeug. Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeikommissariat 42 zugeführt. Den VW stellten die Beamten für die Spurensicherung sicher.

Der Kriminaldauerdienst führte den Beschuldigten der Haftabteilung des Amtsgerichts zu.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: