Polizei Hamburg

POL-HH: 160615-1. Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 14.06.2016, 14:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Bahrenfeld, Schnackenburgallee

Am Dienstagnachmittag ist ein 26-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen.

Der 26-Jährige fuhr vom Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung die abschüssige Zuwegung in Richtung Schnackenburgallee herunter. Offensichtlich konnte er am Ende nicht mehr vernünftig abbremsen und fuhr in die Seite eines stadteinwärts fahrenden Lkw´s. Dabei wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: