FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Hamburg

POL-HH: 160225-2. Cannabisplantage und 23.915 Euro mutmaßliches Dealgeld sichergestellt

Hamburg (ots) - Zeit: 24.02.2016, 09:30 Uhr, Ort: Hamburg-Barmbek, -Hummelsbüttel

In einem Keller in Hamburg- Hummelsbüttel konnten eine aus 607 Pflanzen bestehende Cannabisplantage sowie 4,5 Kilogramm bereits abgeerntetes Marihuana sichergestellt werden. In einer Wohnung in Hamburg-Barmbek konnten zudem 23.915 Euro mutmaßliches Dealgeld und weitere 2 Kilogramm Marihuana sichergestellt werden.

Der 27-jährige Tatverdächtige hatte unter falschen Personalien einen Keller in Hamburg-Hummelsbüttel angemietet und in diesem die Cannabisplantage eingerichtet. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde die Polizei auf starken Geruch im Bereich der Kellerräume aufmerksam gemacht. Das Landeskriminalamt Hamburg erwirkte einen Durchsuchungsbeschluss, bei dessen Vollstreckung die 607 Cannabispflanzen und 4,5 Kilogramm bereits abgeerntetes Marihuana sichergestellt werden konnten.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 27-Jährige, der offiziell noch bei seinen Eltern gemeldet ist, eine weitere Wohnung in Hamburg-Barmbek angemietet hat. In der besagten Wohnung konnten weitere 2 Kilogramm Marihuana, 23.915 Euro Bargeld, eine Gaswaffe und zwei Schlagringe sichergestellt werden.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg führte den Tatverdächtigen dem Haftrichter zu.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Heike Uhde
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: