Polizei Hamburg

POL-HH: 160211-2. Vermisstenfahndung nach Gunter Josef Marx

POL-HH: 160211-2. Vermisstenfahndung nach Gunter Josef Marx
Polizei Hamburg

Hamburg (ots) - Zeit: 08.02.2016 Ort: Hamburg-Wilhelmsburg, Harburger Chaussee

Die Polizei Hamburg sucht nach dem 63-jährigen Gunter Josef Marx. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Harburg (LKA 18) geführt.

Herr Marx wurde von seinem behandelnden Arzt vermisst gemeldet, nachdem er zwei Termine zur Dialyse versäumt hatte. Die Ermittlungen des örtlichen Landeskriminalamtes ergaben, dass er zuletzt am 03.02.2016 an seinem Arbeitsplatz in der Walddörferstraße in Hamburg-Wandsbek gesehen wurde.

Die bisherigen Suchmaßnahmen im Bereich seines Wohnortes in Hamburg-Harburg, des Arbeitsplatzes in Hamburg-Wandsbek und sonstiger bekannter Anlaufstellen verliefen ergebnislos. Aufgrund der bisher verstrichenen Zeit seit seinem letzten Dialysetermin ist von akuter Lebensgefahr für Herrn Marx auszugehen.

Zu seiner Bekleidung ist nichts bekannt. Er ist etwa 180 cm groß und hat eine schlanke Figur. Auffällig ist sein schleppender Gang. Ein Foto des Vermissten ist dieser Pressemeldung als Datei angehängt.

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: