Polizei Hamburg

POL-HH: 160207-2. Razzien der "Soko Rocker" in Hamburg-St.Pauli

Hamburg (ots) - Zeit: 06.02.2016, 00:00 Uhr bis 02:00 Uhr Ort: Hamburg-St.Pauli, Reeperbahn und Silbersackstrße

Aufgrund schwerer Auseinandersetzungen im Rockermilieu hat die "Soko Rocker" in der Nacht zu Samstag auf St.Pauli gemeinsam mit Beamten der Besonderen Festnahmeeinheiten (BFE) erneut Razzien durchgeführt.

Hierbei wurden zwei bekannte Treffpunkte der Gruppenmitglieder, ein Lokal in der Silbersackstraße und ein Lokal auf der Reeperbahn, überprüft.

In dem Lokal in der Silbersackstraße wurden 12 Personen, in dem Etablissement auf der Reeperbahn 40 Gäste und Mitarbeiter angetroffen. Bei insgesamt 45 Personen wurden die Personalien festgestellt. Es wurde ein Einhandmesser sichergestellt.

Aufgrund der andauernden Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Rockergruppen und der regelmäßigen Feststellung neuer Bewaffnungen einzelner Mitglieder werden auch künftig weitere vergleichbare Einsätze zur Bekämpfung der Rockerkriminalität durchgeführt.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: