Polizei Hamburg

POL-HH: 160203-3. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Jugendlichen in Hamburg-Steilshoop

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 02.02.16, 15:20 Uhr Unfallort: Hamburg-Steilshoop, Steilshooper Straße

Gestern Nachmittag wurde ein 14-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst der Region Ost hat die Ermittlungen übernommen.

Ein 41-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem VW Caddy die Steilshooper Straße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 265 lief plötzlich ein Junge vom Gehweg auf die Straße und gegen den VW. Der 14-Jährige stürzte, zog sich einen Knöchelbruch zu und kugelte sich die Schulter aus. Der Junge wurde nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort einem Krankenhaus zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: