Polizei Hamburg

POL-HH: 160126-3. Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 1

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 26.01.2016, 10:00 Uhr Unfallort: Hamburg, Autobahn 1, AS Harburg

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 ist ein 45-jähriger Mann tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Der Verkehr staute sich auf der A 1 in Höhe der Anschlussstelle Harburg in Fahrtrichtung Norden. Der 45-Jährige fuhr nach jetzigen Erkenntnissen mit seinem Fahrzeug, welches mit Metallteilen beladen war, auf einen bereits stehenden oder sehr langsam fahrenden LKW auf. Bei dem Aufprall wurde er tödlich verletzt. Der Fahrer (49) des zweiten Sattelzuges blieb unverletzt.

Die Autobahn musste für die Verkehrsunfallaufnahme und für Bergungsmaßnahmen zeitweise voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich bis zum Maschener Kreuz auf eine Länge von etwa neun Kilometern.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: