POL-HH: 160115-6. Pkw überschlagen - ein Verletzter

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 14.01.2016, 18:16 Uhr Unfallort: Hamburg-Rissen, Sülldorfer Brooksweg

Bei einem Verkehrsunfall im Sülldorfer Brooksweg überschlug sich ein 71-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug und verletzte sich dabei.

Der Rentner befuhr mit seinem VW Golf den Sülldorfer Brooksweg in Richtung Tinsdaler Heideweg. In der dortigen Rechtskurve kam der VW aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße nach links ab und stieß gegen einen Baum. Der Pkw überschlug sich und kam in der Mitte der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der 71-Jährige konnte sich leicht verletzt aus dem Wagen befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des VW war der Sülldorfer Brooksweg in Höhe der Unfallstelle komplett gesperrt. Um 19:45 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Der Verkehrsunfalldienst der Region Mitte/West übernimmt die weiteren Ermittlungen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: