Polizei Hamburg

POL-HH: 160114-3. Symbolische Übergabe eines Verkehrskoffers im Rahmen eines Verkehrspräventionsunterrichtes - Einladung für Journalisten

Hamburg (ots) - Zeit: 15.01.2016, 10:00 Uhr Ort: Hamburg-Wandsbek, Schimmelmannstraße 70, Grundschule

Ein wachsendes Verkehrsaufkommen prägt den Straßenverkehr. Gerade für Kinder können Situationen auf der Straße schnell gefährlich werden. Um die schwächsten Verkehrsteilnehmer gut zu rüsten, unterrichten 70 Polizeiverkehrslehrer Schüler an den Vor-und Grundschulen. Damit der Unterricht anschaulicher gestaltet werden kann, werden die Inhalte sogenannter Verkehrskoffer mit einbezogen. Sie dienen zur Unterstützung, um auf spielerische Art und Weise Verkehrssituationen zusammen mit den Schülern zu erarbeiten, zu verdeutlichen und zu verinnerlichen. Der Hamburger Polizeiverein e.V. hat Gelder für die Anschaffung von 50 Verkehrskoffern bereitgestellt. Exemplarisch wird morgen im Rahmen eines Verkehrspräventionsunterrichtes an der Grundschule Schimmelmannstraße ein Koffer vom Vorsitzenden des Polizeivereins und ehemaligen Polizeipräsidenten, Werner Jantosch, an eine Verkehrslehrerin übergeben. An der Veranstaltung nehmen der Polizeivizepräsident, Reinhard Fallak und der Pressesprecher der Polizei, Timo Zill, teil. Herr Jantosch und Herr Fallak stehen im Anschluss für Interviews zur Verfügung.

Journalisten sind zu dieser Übergabe herzlich eingeladen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: