Polizei Hamburg

POL-HH: 160112-2. Verkehrsunfall mit Flucht mit leichtverletztem Radfahrer in Hamburg-Winterhude

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 11.01.2016, 20:15 Uhr Unfallort: Hamburg-Winterhude, Jahnring/Hindenburgstraße

Am Montagabend kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer, bei welchem der Radfahrer leicht verletzt wurde. Der Pkw verließ den Unfallort, ohne anzuhalten. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die Ermittlungen übernommen.

Der Autofahrer bog vom Jahnring kommend nach links in die Hindenburgstraße ab. Der 11-jährige Radfahrer befuhr den Radweg des Jahnrings in Richtung Wandsbek. Beim Abbiegen übersah der Fahrer des PKW den Fahrradfahrer, der bei Grünlicht die Hindenburgstraße querte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer stürzte. Der Fahrer des PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Alsterkrugchaussee fort. Bei dem Sturz wurde der Radfahrer leicht an der Brust verletzt (Brustprellung) und mit einem Rettungswagen für eine ambulante Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Die Ermittlungen zum flüchtigen Unfallverursacher dauern an.

Vier.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: