POL-HH: 160103-3. Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Ohlsdorf

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 02.01.2015, 14:23 Uhr Unfallort: Hamburg-Ohlsdorf, Wellingsbütteler Landstraße

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw sind gestern Nachmittag ein 52-jähriger Autofahrer und eine 62-jährige Autofahrerin zum Teil schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die Ermittlungen übernommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der 52-Jährige mit seinem Pkw BMW von einem Parkplatz nach links in die Wellingsbütteler Landstraße Richtung Sasel einbiegen. Dabei übersah er vermutlich den Pkw Toyota Corolla einer 62-Jährigen, die in Richtung Ratsmühlendamm fuhr und es kam zur Kollision. Dabei erlitt der 52-Jährige schwere Kopfverletzungen, die 62-Jährige Prellungen. Beide mussten in ein Krankenhaus transportiert werden.

Für die Unfallaufnahme musste die Wellingsbütteler Landstraße an der Unfallstelle zwei Stunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: