Polizei Hamburg

POL-HH: 151214-1. Unbekannte überfallen 82-jährige Rentnerin - Zeugenaufruf

Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.12.2015, 18:05 Uhr Tatort: Hamburg-Neuallermöhe, Gordonkehre

Zwei bislang unbekannte Täter haben gestern Abend eine 82-jährige Rentnerin überfallen und beraubt. Die Kriminalpolizei (LKA 17) hat die Ermittlungen übernommen.

Die Geschädigte befand sich auf dem Heimweg, als sie von zwei Männern von hinten in den Rücken gestoßen wurde und stürzte. Einer der Räuber entriss der Frau die Handtasche. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. In der Tasche befanden sich ein geringer Geldbetrag und diverse persönliche Ausweisdokumente. Das Opfer erlitt bei dem Sturz eine schwere Schulter-und Oberschenkelverletzung. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung am Tatort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Sofortfahndung führte nicht zur Festnahme der Täter.

Zur Beschreibung kann lediglich gesagt werden, dass sie ein jugendliches, südländisches Erscheinungsbild hatten und dunkel gekleidet waren. Einer der Täter trug einen blauen Schal.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 4286-56789 entgegen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: