FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Hamburg

POL-HH: 151109-1. Präventionskampagne "Beim kleinsten Verdacht 110!" der Polizei Hamburg zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls - jetzt mit Videosequenz

Hamburg (ots) - Die Hamburger Polizei startete am 20.10.2015 die Präventionskampagne "Beim kleinsten Verdacht 110!" zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls mit einem großen "Live-Einbruch" am Gänsemarkt.

Bei diesem Event ist ein Film entstanden, mit dem wir die Botschaft in die Öffentlichkeit transportieren möchten:

"Beim kleinsten Verdacht 110!"

Unser Ziel ist es, die Bevölkerung so zu sensibilisieren, dass sie Verdachtsmomente in ihrer Umgebung wahrnimmt und diese Beobachtungen der Polizei mitteilt ─ sachdienliche und unverzügliche Hinweise tragen maßgeblich zu dem Erfolg der Einbruchsbekämpfung bei.

Helfen Sie uns, dieses Thema zu verbreiten!

Teilen sie den Film auf der Facebook-Fanpage der Polizei Hamburg oder verweisen sie auf die Internetseite polizei.hamburg.de.

Anbei der Downloadlink:

http://ots.de/6himm

Kommunizieren Sie unsere Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, damit Einbrecher keine Chance haben.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: