Polizei Hamburg

POL-HH: 150507-5. Zwei Festnahmen von Rauschgiftdealern in Hamburg-Bergedorf

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.05.2015, 16:00 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, Achterdwars und Brookstraße

Zivilfahnder des Polizeikommissariates 43 haben zwei Männer im Alter von 21 und 36 Jahren wegen des Verdachts des Handelns mit einer nicht geringen Menge Betäubungsmittel vorläufig festgenommen. Das Rauschgiftdezernat (LKA 68) übernahm die Ermittlungen.

Am Wohnort des 21-jährigen überprüften die Fahnder die beiden Tatverdächtigen und fanden bei dem 36-jährigen in einer Bauchtasche 17 Beutel mit Marihuana, ein Briefchen Kokain sowie einen Beutel mit Pilzen. Der 21-jährige hatte eine geringe Menge Marihuana bei sich. Im Fahrzeug des 21-jährigen Deutschen fanden die Fahnder ca. 185 Gramm Marihuana sowie einen Teleskopschlagstock.

In der Wohnung des 36-jährigen Österreichers wurden diverse weitere Betäubungsmittel gefunden.

Insgesamt wurden nach jetzigem Ermittlungsstand folgende Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt: Ca. 890 Gramm Marihuana Ca. 1600 Gramm Speed Ca. 1500 Gramm Kokain Ca. 8 Gramm psilocybinhaltige Pilze

Der Österreicher wurde dem Haftrichter zugeführt. Der 21-jährige Deutsche wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung von der Polizei entlassen.

Schr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Jörg Schröder
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: