Polizei Hamburg

POL-HH: 141214-3. Drei Festnahmen nach Bandendiebstahl

Hamburg (ots) - Tatzeit: 12.12.2014, 14:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Eppendorfer Landstraße

Beamte des Polizeikommissariats 23 haben zwei ivorische und einen beninischen Staatsangehörigen (20, 33 und 35 Jahre alt) wegen des Verdachtes des Bandendiebstahls vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst setzte die Ermittlungen fort.

Zivilfahnder des Polizeikommissariats 23 bemerkten in der Eppendorfer Landstraße drei Männer, die sich beim Verlassen eines Modegeschäftes verdächtig verhielten. Während die Männer mit einem Pkw wegfuhren, ergab eine Nachfrage, dass gegen den Halter des Fahrzeuges ein Haftbefehl vorlag. Die Fahnder hielten den Pkw an. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten u.a. eine neuwertige und hochwertige Jacke (mit Preisschild und Kleiderbügel) und Brieftasche und einen Tablet-PC. Im Zuge der ersten Ermittlungen konnte die aufgefundene Jacke einem Diebstahl aus dem Modegeschäft aus der Eppendorfer Landstraße zugeordnet werden. Der 35-jährige Fahrer und gleichzeitig Halter des Pkw wurde aufgrund des vorliegenden Haftbefehls verhaftet und die Mittäter vorläufig festgenommen und zum Polizeikommissariat 14 verbracht.

Die mutmaßlichen Diebe wurden von Kriminalbeamten des Dauerdienstes (LKA 26) dem Haftrichter zugeführt.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: