Polizei Hamburg

POL-HH: 141209-2. Erfolgreiche Fahndung - Tatverdächtiger stellt sich (siehe auch Pressemitteilung Nr. 7 vom 08.12.2014)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 11.07.2014, 04:20 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Goldbekplatz

Die Hamburger Polizei fahndete mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Täter, der sich im Juli dieses Jahres an einem 27-Jährigen vergangen hatte.

Heute Morgen stellte sich der Gesuchte im Polizeipräsidium bei den Ermittlern des LKA 42. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 25-jährigen Deutschen. Er machte zum Tatvorwurf keine Aussage und will sich zunächst mit einem Rechtsanwalt beraten. Nach Beendigung polizeilicher Maßnahmen wurde er entlassen. Die Fahndung wurde eingestellt.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: