Polizei Hamburg

POL-HH: 141126-2. Trunkenheitsfahrt endet auf einem Acker

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 25.11.2014, 23:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Wilhelmsburg, Moorwerder Norderdeich

Ein betrunkener 42-jähriger Pkw-Fahrer kam in einer Linkskurve von der Straße ab, überschlug sich und kam anschließend auf einem Acker wieder zum Stehen. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Der 42-jährige Fahrer eines Seat befuhr den Moorwerder Norderdeich in Richtung Moorwerder Westerdeich. In einer Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum, rutschte eine Böschung hinunter, überschlug sich und kam auf einem Acker zum Stehen. Der Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser verbracht. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab 1,73 Promille. Er wurde nach erfolgter Blutprobenentnahme noch aus dem Krankenhaus entlassen.

Der Verkehrsunfalldienst Süd übernahm die weiteren Ermittlungen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: