Polizei Hamburg

POL-HH: 141121-2. Alkoholisierte Einbrecher am Werk

Hamburg (ots) - Tatzeit: 20.11.2014, 23:50 Uhr Tatort: Hamburg-Wandsbek, Stephanstraße

Hamburger Polizeibeamte haben zwei Einbrecher (26 und 28 Jahre alt) auf frischer Tat vorläufig festgenommen. Das örtlich zuständige Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Ein Anwohner hörte aus dem Keller verdächtige Knackgeräusche und Stimmen. Die daraufhin alarmierten Polizisten des Kommissariats 37 trafen im Keller auf zwei Männer, die dabei waren, Gegenstände(u.a. einen Flachbildschirm, Computerzubehör und Weinflaschen) für den Abtransport bereitzustellen. Zwei der Kellerverschläge waren aufgebrochen. Die Beschuldigten wurden zwecks Identitätsfeststellung zum Polizeikommissariat 37 verbracht. Bei der Durchsuchung wurden Einbruchswerkzeug und weiteres Diebesgut aufgefunden und sichergestellt. Durchgeführte Atemalkoholtests verliefen bei beiden Beschuldigten mit 1,39 und 1,42 Promille positiv.

Sie wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de



Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: