Polizei Hamburg

POL-HH: 141116-6. Mehrere Flaschen Champagner gestohlen - zwei Festnahmen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 15.11.2014, 16:10 Uhr Tatort: Hamburg-Lurup, Eckhoffplatz

Beamte des Polizeikommissariates 25 haben zwei Rumäninnen (18, 22) nach dem Diebstahl mehrerer Flaschen Champagner vorläufig festgenommen.

Die Frauen wurden von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie fünf Flaschen Champagner in ihren Handtaschen verstauten. Nach Verlassen des Kassenbereiches hielt der Ladendetektiv die Tatverdächtigen fest und verständigte die Polizei. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

Der Kriminaldauerdienst setzte die Ermittlungen fort. In den Vernehmungen gaben beide Frauen an, hochwertige Lebens- und Genussmittel zu stehlen, um sie anschließend an Kiosken und Restaurants in Hamburg zu verkaufen.

Die 18-jährige Beschuldigte wurde der Untersuchungshaftanstalt zugeführt. Die 22-jährige schwangere Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: