Polizei Hamburg

POL-HH: 141105-2. Vier Fahrraddiebe vorläufig festgenommen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.11.2014, 21:01 Uhr Tatort: : Hamburg-Harburg, Maretstraße/Baererstraße

Hamburger Polizeibeamte haben vier Tatverdächtige im Alter von 26, 29, 36 und 39 Jahren vorläufig festgenommen. Ihnen wird ein Fahrraddiebstahl vorgeworfen.

Ein Zeuge beobachtete, wie die vier aus Rumänien stammenden Männer sich auffällig an einem Fahrradständer aufhielten. Der 36-Jährige kniete an einem Rad nieder und rüttelte daran. Kurz darauf entfernten sich die Tatverdächtigen mit dem Fahrrad in Richtung Reinholdstraße. Die alarmierten Streifenwagenbesatzungen des Polizeikommissariates 46 trafen die vier Männer in der Reinholdstraße an. Der 26-Jährige trug im Hosenbund einen Seitenschneider bei sich. Am Tatort fanden die Beamten ein durchtrenntes Ringschloss. Die 29 und 39 Jahre alten Beschuldigten wurden noch vor Ort entlassen. Die beiden anderen Beschuldigten wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

Das zuständige Landeskriminalamt 18 hat die Ermittlungen übernommen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: