Polizei Hamburg

POL-HH: 141104-4.Verdacht eines Sexualdeliktes

Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.11.2014, zwischen 05:10 und 06:58 Uhr Tatort: Hamburg-Rahlstedt, Köderheide

Eine 29-jährige Frau ist heute Opfer eines Sexualdeliktes geworden. Das zuständige Landeskriminalamt 42 führt die Ermittlungen. Die 29-Jährige befand sich mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, als sie unter Vorhalt eines Messers von einem Mann gezwungen wurde anzuhalten. Die Frau wurde am Tatort von einem Passanten aufgefunden, nachdem sie vermutlich Opfer eines Sexualdeliktes geworden ist. Das zuständige LKA 42 hat die Ermittlungen übernommen und dauern an.

Zeugenhinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

vdAhé

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: