Polizei Hamburg

POL-HH: 140326-2. Rollerdiebe festgenommen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 25.03.2014, 20:03 Uhr Tatort: Hamburg-Wilstorf, Jägerstraße

Ein aufmerksamer und umsichtiger Zeuge hat die Festnahme von zwei jugendlichen Rollerdieben ermöglicht. Die abschließenden Ermittlungen führt die Kripo in Harburg (LKA 18)

Der Zeuge (26) beobachtete die beiden 16-Jährigen, die sich an einem Roller zu schaffen machten. Als die beiden Jugendlichen losfuhren, setzte sich der 26-Jährige in sein Auto und verständigte die Polizei. Er verfolgte die Beiden und führte ein Fahrzeug der Verkehrsstaffel Süd an die beiden Tatverdächtigen heran. Die Beamten konnten den Roller dann in im Walter-Koch-Weg stoppen und die beiden 16-Jährigen vorläufig festnehmen.

Die Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Eltern übergeben. Haftgründe lagen nicht vor.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: