Polizei Hamburg

POL-HH: 140302-2. Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Supermarkt

Hamburg (ots) - Tatzeit: 01.03.2014, 06:00 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Asbrookdamm

Zwei bislang unbekannte Täter haben den 25-jährigen Angestellten eines Supermarktes überfallen. Sie flüchteten ohne Beute über einen Parkplatz in Richtung Asbrookdamm.

Nach jetzigen Erkenntnissen hatten die beiden Täter den Supermarkt durch ein Tor zum Lagerraum betreten und im Verkaufsraum den 25-Jährigen angetroffen. Sie bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe eines Tresorschlüssels. Da der Angestellte diesen nicht bei sich trug, flüchteten die beiden Räuber ohne Beute aus dem Supermarkt.

Beide Täter trugen eine Maske, sind etwa 20 Jahre alt und schlank. Einer hat eine Größe von 165 bis 175 cm; Mittäter dürfte etwa 10 cm größer sein.

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: