Polizei Hamburg

POL-HH: 140210-6. 80-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 10.02.2014, 09:40 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek-Süd, Von-Essen-Straße/Auenstraße

Eine 80-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Verkehrsunfalldienst Ost führt die Ermittlungen.

Der 41-jährige Fahrer eines Ford Transit fuhr mit seinem Wagen auf der von-Essen-Straße in Richtung Wandsbeker Chaussee und wollte nach links in die Auenstraße abbiegen. Die 80-Jährige fuhr mit ihrem Rad auf der Fahrbahn der Auenstraße in Richtung Blumenau.

Nach jetzigem Ermittlungsstand geriet der 41-Jährige mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr, als er nach links in die Auenstraße abbiegen wollte. Die Radfahrerin stieß mit dem Ford Transit zusammen und fiel auf die Fahrbahn. Sie erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma sowie Prellungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Verkehrsunfalldienst Ost hat für die genaue Rekonstruktion des Unfallherganges einen Sachverständigen hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: