Polizei Hamburg

POL-HH: 131216-2. Verkehrsunfall in Hamburg-St.Pauli

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 15.12.2013, 05:10 Uhr Unfallort: Hamburg-St.Pauli, Reeperbahn/Taubenstraße

Eine 16-jährige Hamburgerin ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten betrat die 16-Jährige an der Rotlicht zeigenden Fußgängerampel, auf Höhe der Taubenstraße, die Fahrbahn der Reeperbahn. Ein Taxi fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Millerntor und erfasste die Fußgängerin, die durch den Aufprall eine Kopfplatzwunde und vermutlich innere Verletzungen erlitt. Nach Versorgung am Unfallort durch einen herbeigerufenen Notarzt wurde die 16-Jährige stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Der 57-jährige Taxifahrer blieb unverletzt.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: