Polizei Hamburg

POL-HH: 131211-5. Dank eines aufmerksamen Zeugen Haftbefehl gegen 15-Jährigen vollstreckt

Hamburg (ots) - Zeit: 10.12.2013, 15:10 Uhr Ort: Hamburg-Volksdorf, Am Reisenbrook

Beamte des Polizeikommissariates 35 haben gestern einen 15-jährigen Hamburger verhaftet, der sich verdächtig verhalten hat und möglicherweise Einbrüche begehen wollte.

Ein Zeuge beobachtete den 15-Jährigen, wie er auffällig in die Fenster der Einfamilienhäuser in Hamburg-Volksdorf schaute.

Als der Jugendliche plötzlich bei dem Zeugen an der Haustür klingelte, öffnete dieser nicht. Kurze Zeit später sah er den 15-Jährigen auf seinem Grundstück. Er sprach ihn an, woraufhin der Jugendliche in Richtung Volksdorfer Damm flüchtete.

Der Zeuge verständigte die Polizei und verfolgte den 15-Jährigen. Die Besatzung des Streifenwagens Peter 35/9 traf den Verdächtigen wenig später im Volksdorfer Damm in Richtung Buckhorn an.

Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der 15-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Die Beamten vollstreckten den Haftbefehl und führten den 15-Jährigen dem Amtsgericht Hamburg zu.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: