Polizei Hamburg

POL-HH: 131210-1. Verkehrsunfall - Drei Verletzte

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 09.12.2013, 18:20 Uhr Unfallort: Hmb.-Harburg, Hannoversche Straße

Zwei Frauen (22 und 33 Jahre alt) und ein 45-jähriger Mann wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Ein 60-jähriger BMW-Fahrer fuhr vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr ein und übersah dabei den von hinten kommenden Opel Corsa. Durch den Aufprall geriet der Corsa in den Gegenverkehr und prallte dort frontal gegen einen Audi A 4. Der Audi, der in Richtung Buxtehuder Straße unterwegs war, wurde gegen eine Mauer geschleudert und kam dort zum Stehen. Der 45-jähriger Fahrer erlitt Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die 33-jährige Opel Corsa-Fahrerin verbleibt ebenfalls stationär im Krankenhaus. Die 22-jährige Beifahrerin konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden.

Zur Unfallaufnahme musste die Hannoversche Straße bis 20:10 Uhr voll gesperrt werden.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: