Polizei Hamburg

POL-HH: 131205-6. 76-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 04.12.2013, 13:00 Uhr Unfallort: Hamburg-Eimsbüttel, Lappenbergsallee

Ein Fußgänger ist gestern beim Überqueren der Lappenbergsallee von einem Pkw erfasst und schewer verletzt worden.

Der Pkw-Fahrer (61) befuhr mit seinem Volvo V70 die Lappenbergsallee, als der 76-Jährige in Höhe Hausnummer 35 plötzlich unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Trotz sofortiger Bremsung wurde der Rentner von dem Pkw erfasst. Er erlitt u.a. einen Oberschenkelhalsbruch und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. Die Lappenbergsallee musste für die Unfallaufnahme kurzfristig zwischen Methfesselstraße und Faberstraße gesperrt werden.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: