Polizei Hamburg

POL-HH: 131129-1. Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 28.11.2013, 10:08 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek-Süd, Winterhuder Weg/Herderstraße

Eine 54-jährige Fahrradfahrerin ist von einem Linienbus erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die Ermittlungen übernommen.

Die 54-Jährige überquerte den Winterhuder Weg bei Grünlicht, um weiter in Richtung Mundsburg zu fahren. Der 44-jährige Busfahrer befuhr auf einem Sonderfahrstreifen den Winterhuder Weg in Richtung Herderstraße. Im Kreuzungsbereich stieß die Radfahrerin in Höhe der zweiten Tür mit dem Gelenkbus zusammen und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde nach der notärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: