Polizei Hamburg

POL-HH: Korrektur zur Meldung 131116-3. Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt

Hamburg (ots) - Im dritten Absatz wird fälschlicherweise der 62-Jährige als Opfer beschrieben, im vierten Absatz der 37-Jährige als Tatverdächtiger.

Richtig ist, dass der 37-Jährige die Stichverletzung erlitten hat und der 62-Jährige als Beschuldigter vorläufig festgenommen wurde.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: