Polizei Hamburg

POL-HH: 131104-5. Bagger umgestürzt - 86-jährige Frau gestorben

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 04.11.2013, 10:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Dulsberg, Alter Teichweg

Eine 86-jährige Frau ist von einem umgestürzten Bagger tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost führt die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler stürzte ein 16-Tonnen-Bagger während des Rangierens von einem Tieflader seitlich auf den Gehweg des Alten Teichweg. Dort ging eine Frau, die vom Bagger erfasst und unter ihm eingeklemmt wurde. Die 86-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 53-jährige Baggerfahrer erlitt einen Schock und musste von Rettungskräften behandelt werden. Er war bislang nicht aussagefähig. Bisher sind keine Zeugen des Unfallherganges bekannt. Zur Rekonstruktion ist ein Sachverständiger hinzugezogen worden.

Sollten Zeugen den Unfall gesehen und sich noch nicht mit der Polizei in Verbindung gesetzt haben, werden diese gebeten, sich am Polizeikommissariat 37 unter der Rufnummer 4286-53710 zu melden.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: