Polizei Hamburg

POL-HH: 131029-1. Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 28.10.2013, 19:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek, Steilshooper Straße 234

Gestern Abend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Barmbek schwer verletzt worden.

Der Junge lief, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn der Steilshooper Straße. Nach ersten Ermittlungen wollte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Bus bekommen. Dabei übersah er den von rechts kommenden Pkw Renault Twingo.

Trotz eines Ausweichmanövers wurde das Kind von dem Renault erfasst. Der Junge wurde schwer verletzt. Er musste mit Kopfverletzungen sofort in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Ausweichmanöver beschädigte der 45-jährige Fahrer des Renault einen im rechten Seitenstreifen geparkten Seat Ibiza. Der 45-Jährige blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme war die Steilshooper Straße voll gesperrt. Der Verkehr musste örtlich abgeleitet werden.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: