Polizei Hamburg

POL-HH: 131024.0 Erinnerung! Tag der offenen Tür bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle der Polizei Hamburg zum "Tag des Einbruchschutzes"

Hamburg (ots) - Zeit: Sonntag, 27.10.2013, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Ort: Hamburg-Neustadt, Caffamacherreihe 4

Anlässlich des bundesweiten Tages des Einbruchschutzes öffnet die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle am kommenden Sonntag ihre Türen.

Nach wie vor ist die Bekämpfung des Wohnungseinbruches ein Schwerpunktthema der Polizei Hamburg. Bereits seit Anfang Oktober 2013 hatten Bürgerinnen und Bürger erneut Gelegenheit, sich in verschiedenen Hamburger Stadtteilen über die Möglichkeiten des individuellen Einbruchschutzes zu informieren. Im Rahmen der diesjährigen Kampagne gegen den Haus- und Wohnungseinbruch fanden mehr als 70 Informationsveranstaltungen in Hamburg statt. Mitarbeiter der Polizei berieten an Informationsständen, auf Wochenmärkten und in Einkaufszentren zum Thema Einbruchschutz.

Die Kampagne endet am kommenden Sonntag mit einem Tag der offenen Tür bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle. In der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr können Besucher einen Rundgang durch die Ausstellung machen und Gespräche mit Experten führen. Dabei kann sich jeder intensiv, umfassend und neutral über die Möglichkeiten des Einbaus von Sicherungstechnik informieren.

Um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr finden jeweils halbstündige Vorträge zum Thema Einbruchschutz statt.

Der 27.10.2013 ist auch der bundesweite Tag des Einbruchschutzes. Unter dem Slogan "Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit" wird die Zeitdifferenz der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit symbolisch genutzt und zur Erhöhung der individuellen Sicherheit eingesetzt.

Journalisten und Besucher sind zum Tag der offenen Tür in der Beratungsstelle herzlich willkommen. Der Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle, Othmar Schaerffer, wird für O-Töne zur Verfügung stehen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: