Polizei Hamburg

POL-HH: 131010-3. Mordkommission übernimmt Ermittlungen in Vermisstenfall (siehe Pressemeldung 131003-2.)

Polizei Hamburg

Ein Dokument

Hamburg (ots) - Zeit: vermutlich seit 08.03.2013 Ort: Hamburg-Wilhelmsburg

Die Polizei Hamburg sucht nach der 29-jährigen Nargis Aydan Salim. Die Ermittlungen sind von der Mordkommission im Landeskriminalamt (LKA 41) übernommen worden.

Frau Salim verschwand vermutlich Anfang März aus ihrem gewohnten Lebensumfeld in Hamburg-Wilhelmsburg. Zunächst gingen die Ermittler davon aus, dass sie zu ihrer Familie nach Bulgarien gereist war. Es gibt jedoch seit März keinen Kontakt von ihr zu Angehörigen in Bulgarien oder Deutschland.

Im Rahmen der im Bereich Hamburg-Wilhelmsburg durchgeführten Ermittlungen erhielten die Kriminalbeamten Hinweise darauf, dass Nargis Aydan SALIM Opfer einer Straftat geworden sein soll. Diese Hinweise werden derzeit von der Mordkommission überprüft. Zudem verteilen die Beamten in Hamburg-Wilhelmsburg im bekannten Lebensumfeld der Vermissten Plakate und suchen Personen, die vor dem Verschwinden von Frau Salim Kontakt zu ihr hatten.

Fotos der Vermissten und das Plakat sind dieser Meldung als Datei angehängt. Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: