Polizei Hamburg

POL-HH: 130920-5. 69-jähriger Mann in Hamburg-Wilhelmsburg vermisst

Hamburg (ots) - Zeit: 19.09.2013, 14:35 Uhr Ort: Hamburg-Wilhelmsburg, Krankenhaus Groß-Sand

Seit gestern Nachmittag wird der 69-jährige Erwin GRÜTZNER vermisst. Die Kripo des Polizeikommissariates 44 führt die Ermittlungen.

Herr GRÜTZNER befand sich im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand und hat dieses eigenständig verlassen. Seit dem ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Der Vermisste ist in seiner Orientierung stark eingeschränkt und bedarf einer weiteren medizinischen Behandlung.

Umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten.

Herr GRÜTZNER wird wie folgt beschrieben:

   -	182 cm groß -	kräftige Statur -	grauer Kinnbart -	graue, kurze 
Haare -	rechte Körperhälfte leicht gelähmt -	Bekleidung: hellgraue 
Hose mit zu kurzen Hosenbeinen, schwarze Lederjacke -	führt eine 
dunkle Reisetasche mit sich 

Ein Foto des Vermissten ist dieser Meldung als Datei angehängt.

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter Tel. 4286-56789 entgegen.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: