Polizei Hamburg

POL-HH: 130906-2. Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kradfahrer

Hamburg (ots) - Zeit: 05.09.2013, 22:28 Uhr Ort: Hmb.-Altona, Virchowstraße

Ein 59-Jähriger, der offenbar unter Alkoholeinfluss mit seinem Krad (Benelli 650 S Tornado) unterwegs war, stürzte und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die Ermittlungen.

Nach Zeugeaussagen befuhr der 59-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Virchowstraße in Richtung Kleine Bergstraße. Im Kreuzungsbereich Schomburgstraße machte er einen sogenannten Wheelie und setzte die Fahrt auf dem Hinterrad fort. In Höhe Hausnummer 38 stürzte er und prallte auf die Fahrbahn.

Dem 59-Jährigen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: