Polizei Hamburg

POL-HH: 130905-3. Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 05.09.2013, 08:40 Uhr Unfallort: Hamburg-Groß Flottbek, Kalckreuthweg/Beselerstraße

Eine 41-jährige Radfahrerin ist heute Morgen beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw angefahren und verletzt worden.

Der Autofahrer (39) befuhr mit seinem Mercedes (G-Klasse) die Baron-Voght-Straße in Richtung Kalckreuthweg. In Höhe Beselerstraße übersah er offenbar die Radfahrerin, die gerade auf dem Fußgängerweg die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei erlitt die 41-Jährige Prellungen, Platzwunden und Abschürfungen. Sie wurde nach medizinischer Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zwischenzeitlich konnte sie dieses jedoch wieder verlassen.

Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: