Polizei Hamburg

POL-HH: 130807-3. Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Wilhelmsburg

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 07.08.2013, 10:07 Uhr Unfallort: Hamburg-Wilhelmsburg, Mengestraße/Reinstorfweg

Heute Morgen ist eine 46-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in ihrem VW-Golf eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Der Fahrer (30) eines slowenischen Sattelzuges (Daimler Benz) befuhr die Mengestraße in Richtung Georg-Wilhelm-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete der Lkw-Fahrer an der Einmündung Reinstorfweg das Rotlicht. Der Sattelzug kollidierte mit einem VW-Golf, der gerade vom Reinstorfweg in die Mengestraße einfuhr. Der Sattelzug prallte mit seiner Front in die Fahrerseite des VW-Golfs. Dabei wurde die Autofahrerin (46) in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die 46-Jährige wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Gesamtschaden beträgt rund 8.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle war die Mengestraße in Fahrtrichtung Georg-Wilhelm-Straße zwischen 10:20 Uhr und 11:30 Uhr voll gesperrt.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: