Polizei Hamburg

POL-HH: 130712-2. Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach versuchtem Sexualdelikt

Hamburg (ots) - Tatzeit: 16.06.2013, 02:35 Uhr Tatort: Hamburg-Hamm-Nord, Horner Weg Höhe Hausnummer 18

Die Hamburger Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Täter, der eine 26-jährige Frau angegriffen, geschlagen und versucht hat, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen.

Die Geschädigte kam vom U-Bahnhof Hammer Kirche (U2) und ging den Horner Weg entlang. In Höhe des Friedhofs Hammer Kirche wurde sie plötzlich von dem Unbekannten angegriffen, gewürgt und in einen Seitenweg gezogen. Die 26-Jährige stürzte zu Boden und der Täter versetzte ihr mehrere Faustschläge. Die Geschädigte leistete heftigen Widerstand und schrie laut um Hilfe, woraufhin der Täter von ihr abließ und flüchtete. Die Geschädigte erlitt Schwellungen im Gesicht sowie Prellungen am Körper und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt 42, Fachkommissariat für Sexualdelikte, übernommen. Diese ergaben, dass der unbekannte Täter die U-Bahn, mit der auch die Geschädigte gefahren war, am Berliner Tor bestiegen hatte. Hier konnten Fotos von ihm aus der Überwachungskamera gesichert werden, die dieser Meldung beigefügt sind. Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:

   -	20 bis 30 Jahre alt -	ca. 180 cm groß, schlank -	südländisches 
Erscheinungsbild -	dunkle, kurze Haare -	trug rote Adidas-Jacke, 
Bluejeans, dunkle Sneakers mit weißer Sohle 

Anhand der Fotos konnte festgestellt werden, dass der Täter bereits am Berliner Tor eine Frau angesprochen hatte, die sich von ihm abwendete. Diese Frau wird als mögliche Zeugin gesucht.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: