Polizei Hamburg

POL-HH: 130711-1. Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 10.07.2013, 18:50 Uhr Unfallort: Hamburg-Wilstorf, Winsener Straße

Ein dreijähriger Junge erlitt gestern Abend schwere Verletzungen, als er bei Rot unvermittelt auf die Fahrbahn lief und hier gegen einen vorbeifahrenden Pkw stieß.

Der Junge stand mit seinen Geschwistern in der Winsener Straße an einer Fußgängerampel und wartete auf Grünlicht.

Plötzlich lief der 3-Jährige auf die Fahrbahn. Dabei stieß er gegen den Pkw (Daimler Chrysler) einer 57-jährigen Autofahrerin, die die Winsener Straße in Richtung stadtauswärts befuhr.

Der Junge erlitt unter anderem Kopfverletzungen und brach sich das Schienbein. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: