Polizei Hamburg

POL-HH: 130710-1. Tötungsdelikt in Hamburg-St.Georg

Hamburg (ots) - Tatzeit: 09.07.2013, 20:20 Uhr Tatort: Hamburg-St.Georg, Holzdamm

Eine 37-jährige Frau ist von ihrem ehemaligen Ehemann (40) durch Messerstiche tödlich verletzt worden. Die Mordkommission im Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler Betrieb das Opfer ein Reinigungsunternehmen in einem Bürogebäude im Holzdamm. Dort kam es zu einem Streit mit ihrem Ex-Mann der eskalierte. Der 40-Jährige stach mit einem Küchenmesser mehrmals auf seine ehemalige Frau ein und fügte ihr schwerste Verletzungen zu. Die 37-Jährige verstarb heute Morgen in einem Krankenhaus.

Eine Zeugin flüchtete aus dem Haus und verständigte die Polizei. Beamte des Polizeikommissariates 11 konnten den Tatverdächtigen noch im Bürogebäude vorläufig festnehmen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Der Beschuldigte machte vor den Beamten der Mordkommission von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Er wird nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter vorgeführt.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: