Polizei Hamburg

POL-HH: 130704-2. Wasserleiche aus dem Alsterfleet geborgen

Hamburg (ots) - Zeit: 04.07.2013, 07:00 Uhr Ort: Hamburg-Neustadt, Admiralitätsstraße, Alsterfleet

Beamte des Polizeikommissariates 14 und der Feuerwehr haben heute Morgen einen Leichnam aus dem Alsterfleet geborgen.

Eine 35-jährige Fußgängerin und ein 43-jähriger Angler hatten heute Morgen die Polizei verständigt, dass eine leblose Person im Alsterfleet treibe.

Die Einsatzkräfte entdeckten den toten Mann im Alsterfleet und bargen den Leichnam. Aufgrund der bei dem Toten aufgefundenen Gegenstände und des Aussehens ist davon auszugehen, dass es sich um einen 38-jährigen Rumänen handelt.

Der Leichnam wurde ins Institut für Rechtsmedizin transportiert. Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt 417 übernommen.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: