Polizei Hamburg

POL-HH: 130616-4. Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 15.06.2013, 10:30 Uhr Unfallort: Hamburg-Billbrook, Unterer Landweg/Bredowstraße

Am Samstagmorgen ist ein 79-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Die 76-jährige Fahrerin eines Mercedes Benz A-Klasse befuhr den Unteren Landweg in Richtung Liebigstraße und wollte nach links in die Bredowstraße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer (79). Die beiden Fahrzeugen kollidierten. Der 79-Jährige stürzte dabei von seiner Kawasaki und verletzte sich dabei schwer. Er zog sich unter anderem eine Beinfraktur zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Autofahrerin wurde nicht verletzt.

Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Die Ermittlungen dauern an.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: