Polizei Hamburg

POL-HH: 130611-1. Spielhalle überfallen - Festnahme

Hamburg (ots) - Tatzeit: 10.06.2013, 03:50 Uhr Tatort: Hamburg-Bramfeld, Herthastraße

Kriminalbeamte des Raubdezernates (LKA 43) haben gestern Nachmittag einen 29-jährigen Hamburger wegen des Verdachts des Raubes vorläufig festgenommen.

Der 29-Jährige steht im Verdacht, am Montagmorgen die Angestellte (46) einer Spielhalle überfallen und beraubt zu haben. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hielt er sich zunächst an einem Internetrechner in der Spielhalle auf. Unter einem Vorwand lockte er die Geschädigte in einen Lagerraum und versuchte sie hier zu überfallen.

Der 46-Jährigen gelang es, die Lagertür von innen abzuschließen und die Polizei zu rufen. Der Tatverdächtige blieb allein in der Spielhalle zurück. Er brach einen Schrank auf und nahm daraus die Handtasche der Geschädigten. Anschließend ergriff er die Flucht.

Eine Sofortfahndung führte nicht zu seiner Festnahme. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Raubdezernat. Durch die Auswertung der Videoüberwachung konnte der Tatverdächige, ein 29-jähriger Hamburger, identifiziert werden. Die Ermittler erwirkten über die Hamburger Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen.

Dieser wurde gestern Nachmittag vollstreckt. Als die Beamten gerade das Haus betreten hatten, kam der 29-Jährige nach Hause. Beim Anblick der Polizisten versuchte er zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung eingeholt und festgenommen werden.

Anschließend legte er ein umfassendes Geständnis ab und händigte den Ermittlern die geraubte Handtasche aus. Der Beschuldigte wurde erkennungsdienstlich behandelt und anschließend mangels Haftgründen entlassen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: