Polizei Hamburg

POL-HH: 130522-6. Fünf Festnahmen nach Zweiraddiebstahl

Hamburg (ots) - Tatzeit: 21.05.2013, 06:09 Uhr Tatort: Hamburg-Hoheluft-West, Gärtnerstraße

Beamte des Polizeikommissariates 23 haben fünf Tschechen vorläufig festgenommen. Den Männer wird der Diebstahl von fünf Zweirädern vorgeworfen.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete mehrere Arbeiter auf einer nahe gelegenen Baustelle, die verschiedene Gegenstände in einen weißen Ford Transit einluden. Als Polizeibeamte die Arbeiter und das Fahrzeug überprüften, entdeckten sie im Transporter drei Fahrräder, zwei Piaggio-Motorroller und ein hochwertiges Motorrad. Ein Roller war bereits als gestohlen gemeldet worden. Die Fahrzeughalter des zweiten Rollers und des etwa 30.000 Euro teuren Motorrades hatten den Diebstahl noch nicht bemerkt. Die Zweiräder und der Ford Transit wurden sichergestellt. Fünf Bauarbeiter wurden vorläufig festgenommen.

Kriminalbeamte des PK 23 übernahmen die weiteren Ermittlungen. Gegen drei Tschechen (27, 48 und 53) ergab sich ein dringender Tatverdacht. Sie wurden einem Haftrichter zugeführt, der Haftbefehle erließ. Zwei Tatverdächtige wurden entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: