Polizei Hamburg

POL-HH: 130515-5. Verkehrskontrolle mit Unterstützung des Polizeihubschraubers

Hamburg (ots) - Zeit: 14.05.2013, 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr Ort: BAB 7 Richtung Süden zwischen Elbtunnel und AS Marmsdorf sowie Richtung Norden zwischen Marmsdorf und Moorburg

Beamte der Verkehrsdirektion führten gestern mit Unterstützung der "Libelle" eine Großkontrolle zur Bekämpfung von Lkw-Abstandsverstößen durch.

Streifenwagen der Verkehrsdirektion waren an den Autobahnanschlussstellen postiert, während aus dem Polizeihubschrauber die Abstände zwischen den LKW im fließenden Verkehr beobachtet wurden. Bei Verstößen gab die Besatzung die Information weiter an die Beamten der Verkehrsdirektion und die Fahrzeuge wurden gestoppt.

Insgesamt 19 LKW-Fahrer hatten den erforderlichen Mindestabstand nicht eingehalten. In einem Fall betrug der Abstand eines LKW zu dem vor ihm fahrenden nur fünf Meter. In fünf Fällen wurden gegen ausländische LKW-Fahrer Sicherheitsleistungen angeordnet. Ein LKW war mit gerissener Frontscheibe unterwegs, außerdem war die Hauptuntersuchung seit vier Monaten fällig.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: